News

14. červenec

Raus aus dem Erinnerungszentrismus!

Historische Bildung in der Migrationsgesellschaft

Migration bewegt historisch-politische Bildung in Deutschland. In Sachsen und den neuen Bundesländern stehen gute Konzepte zu historisch-politischer Bildung, die Bezug nimmt auf die Migrationsgesellschaft, noch am Anfang.

Wir würden uns über ein starkes Netzwerk in der schulischen und außerschulischen Bildung freuen, welches sich diesem Thema widmet. Gemeinsam mit der Landesarbeitsgemeinschaft politisch-kulturelle Bildung und dem Treibhaus e.V. bieten wir dazu mit einem Vernetzungsworkshop im September den Rahmen für erste Ansatzpunkte.

Wir würden uns sehr über Ihre und Eure Teilnahme und die Weiterleitung an Interessierte freuen!

Mehr Infos im Flyer Anmeldung bis 05.09.2016. Ansprechpartnerin: Susanne Gärtner

11. červenec

Umělecká cena česko-německého porozumění 2016

Výzva k podání návrhů, Datum uzávěrky: 25.07.2016

Uměleckou cenu česko-německého porozu-mění společně udělují Spolek Adalberta Stiftera, Mnichov, Nadace Brücke/Most, Drážďany/Praha, Collegium Bohemicum, Ústí nad Labem, Pražský literární dům autorů německého jazyka, Praha a Mezinárodní spolek umělců Pro arte vivendi, Berlín. Slavnostní předání ceny proběhne na podzim ve Spolkové republice Německo. Cílem je vyznamenat dvě osobnosti, jednu z České republiky a jednu ze Spolkové republiky Německo, které se dlouhodobě zasazují o vzájemné porozumění.

Vaše návrhy zašlete na přiloženém formuláři nejpozději do 20.7.2016 na následující adresu:
Adalbert Stifter Verein
Dr. Peter Becher
Hochstr. 8, D-81669 München nebo emailem: becher@stifterverein.de
formulář (cz): Kunstpreis zur deutsch-tschechischen Verständigung 2016, Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen,Zusendeschluss bis 20.07.2016 (DOC, 48 KB)

6. červenec

Stellenausschreibung Prag: Bereichskoordination und Büroleitung

Bewerbungsschluss: 18. Juli 2016

Die Brücke/Most-Stiftung sucht für ihr Büro in Prag zum 26.9.2016 eine Bereichskoordination und Büroleitung (100%). Die Stelle beinhaltet die Koordinierung der aktuellen Arbeit sowie die aktive Weiterentwicklung des gesamten Arbeitsbereiches Pragkontakt der Brücke/Most-Stiftung. Die Aufgaben umfassen dabei u.a. Personalführung des Prager Teams, Begleitung der inhaltlichen und strukturellen Arbeit, Vertiefung und Entwicklung des eigenen Angebotsspektrums, Pflege sowie aktive Netzwerkarbeit sowie vielfältige Aufgaben in den Bereichen Fundraising, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Darüber hinaus gehören auch repräsentative und administrative Aufgaben für die Brücke/Most-Stiftung zum Tätigkeitsbereich. Zur ausführlichen Stellenausschreibung Prag Bereichskoordination und Büroleitung (PDF, 94 KB)

Interessenten melden sich bitte bis 18. Juli bei Tobias Kley.

5. červenec

Pragkontakt sucht für November 2016 neue Praktikant/in!

Bewerbungsschluss: 15. September 2016

Die Brücke/Most-Stiftung sucht ab November 2016 für ihr Büro in Prag für mindestens 6 Monate eine Praktikantin/einen Praktikanten. Pragkontakt unterstützt Jugend-/Gruppen bei der Organisation einer Bildungsfahrt nach Prag. Pragkontakt möchte die Begegnung mit Menschen aus Tschechien fördern und über ein touristisches Programm hinaus ein themenorientiertes Angebot mit pädagogischem Ansatz ermöglichen. Mehr über unsere Arbeit finden Sie auf unserer Homepage www.pragkontakt.eu

Zu den Aufgaben des Praktikanten/der Praktikantin zählen u.a. Recherche und Aufarbeitung zu Themen unserer Angebote, Vorbereitung und Begleitung der Öffentlichkeitsarbeit, Dokumentation, organisatorische Tätigkeiten, Betreuung der Gruppen u.v.m.

Hier geht´s zur detaillierten Ausschreibung:
Pragkontakt Ausschreibung Praktikum ab November 2016 (PDF, 153 KB)
Kurzbewerbungen richten Sie bitte per Email bis zum 15. September an: m.janouskova@bmst.eu

29. červen

"Eins, zwei, DIY: Udržitelnost a vědomý konsum kreativně"

Německo-polské rodinné dobrodružství

Srdečně zveme (pra)rodiče a děti ve věku 6-12 let do Drážďan!

Zajímavý workshop (např. Zelená snídaně, odpadkový detektiv), tématická prohlídka města, setkání expertů/expertek z Německa a Polska stejně tak jako zajímavé nabídky (např. pletení ze starého papíru, upcyclingové dárky) čekají na každého zájemce.

Více informací zde www.bmst.eu

u Magdalena Sankowska

9. květen

Ein Ausstellungsprojekt auf Tour!

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG IM INTERNATIONALEN BEGEGNUNGSZENTRUM DRESDEN!

Mittwoch, 11. Mai, 19:30 Uhr

Vom 11. Mai bis 30. Juni 2016 ist die Ausstellung "In den Umbruch geboren: Zur Gegenwart einer Generation" zu Gast im Internationalen Begegnungszentrum (IBZ) des Ausländerrats Dresden e.V. in der Heinrich-Zille-Straße 6.

Für das partizipative Ausstellungsprojekt wurden im letzten Jahr zehn junge in Dresden lebende Erwachsene in Einzelinterviews zu Mauerfall, Wiedervereinigung und dem Begriff der Freiheit befragt. Anschließend haben die Projektteilnehmer/innen im Rahmen eines Kreativworkshops im FabLab Dresden eigene Ausstellungsobjekte erarbeitet. Das Ergebnis: Eine multimediale Ausstellung, die ein facettenreiches Bild jener Generation zeichnet, die in den Umbruch hineingeboren wurde.

Mehr Informationen zur Ausstellungseröffnung unter