Aktuelles

24. Juni

Lothar Rösch neu in den Vorstand berufen

Der Stiftungsgründer und Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Helmut Köser berief Lothar Rösch, mit Wirkung zum 17. Juni 2016, neu in den Vorstand der Stiftung. Lothar Rösch ist Abteilungsdirektor Private Banking der Sparkasse Freiburg – Nördl. Breisgau und kennt die Stiftungsarbeit seit 2006 durch die Vermögensverwaltung.

Der Vorstand besteht damit aktuell aus vier Personen: Prof. Dr. Helmut Köser, Dr. Stephan Nobbe, Lothar Rösch und Peter Baumann.

Hier finden Sie die Pressemeldung: Lothar Rösch neues Vorstandsmitglied der Brücke/Most-Stiftung, PM vom 24.06.2016 (PDF, 225 KB)

15. Juni

AKTUELL: Sommerkonzert 17 Uhr in der Brücke-Villa

Diesen Sonntag, 19. Juni

Stipendiat/innen und Studierende der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber musizieren für Sie: Von Meistern des Barock bis zu den Beatles! Näheres finden Sie hier Programm Sommerkonzert 19.06.2016 (PDF, 245 KB)

Das Konzert findet 17 Uhr aufgrund der unklaren Wetterlage in der Brücke-Villa statt (NICHT 19.30 Uhr in der Villa).

Für Getränke wird gesorgt.

Der Eintritt ist frei, wir bitten jedoch um Spenden im Rahmen unserer Aktion "Aus 1 mach 2" für die Arbeit unseres Bereiches "Kinder- & Jugendwelten". Ihre Spende wird im Rahmen der Aktion verdoppelt, aus Ihren bspw. 5 Euro werden dann 10 Euro.

13. Juni

KlimaFrühstück

Abschlusspräsentation einer deutsch-tschechischen Jugendbegegnung

Welchen Einfluss hat eigentlich mein Essen auf den Klimawandel ? Mit dieser Frage beschäftigen sich inhaltlich und künstlerich 20 Jugendliche aus Deutschland und Tschechen vom 13. bis zum 17. Juni 2016 im Brücke/Most-Zentrum.

Ergebnisse ihrer Arbeit ( kurze Trickfilme, Fotoprodukte und Siebdruckergebnisse) werden bei einer Abschlusspräsentation im Brücke/Most-Zentrum am 16. Juni um 19.30 Uhr und in Základní Škola in Trmice am 20. Juni um 16 Uhr vorgestellt.

Das Projekt wurde gefördert durch die Euroregion Elbe/Labe im Rahmen vom Programm "Ahoj sousede. Hallo Nachbar. Interreg V A/2014-2020" des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

8. Juni

Noch ein Platz ist frei!

Jugendbegegnung "International kitchen-stories"

Es besteht noch die Möglichkeit, sich für die deutsch-polnisch-slowakisch-tschechische Begegnung "International kitchen-stories" für Jugendliche im Alter von 13-16 Jahre anzumelden.

Wir starten am 3. Juli 2016 im Brücke/Most-Zentrum in Dresden. Für die gemeinsamen Tage ist ein buntes Programm geplant: Wanderung, gemeinsames Kochen, Schokolade-Workshop, Besuch auf einem Bauernhof, Austausch mit Jugendlichen aus anderen Ländern und viel viel mehr. Die Begegnung endet am 10. Juli 2016.

Teilnahmegebühr beträgt 20€.

Anmeldung möglich bei Magdalena Sankowska

2. Juni

19. Juni - Sommerkonzert: Von Meistern des Barock bis zu den Beatles!

Stipendiat/innen und Studierende der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber musizieren für Sie

Wir laden Sie ganz herzlich zu unserem Sommerkonzert ein. Je nach Wetterlage findet das Konzert 17 Uhr im Garten des Brücke/Most-Zentrums statt oder bei Schlechtwetter in der Brücke-Villa, jedoch erst um 19.30 Uhr. Wir informieren Sie hier unter www.bmst.eu am 16. Juni verbindlich über den Ort mit entsprechendem Konzertbeginn!

Was erwartet Sie im Programm?

Die erste Hälfte unseres musikalischen Sommernachmittags wird der Musik der deutschen Meister der Barockzeit gehören. Die Sopranistin Hana Holodňáková und Mezzosopranistin Aneta Petrasová werden Arien aus den Opern von G. F. Händel sowie J. A. Hasse singen und daneben erklingt auch Kammermusik für zwei Flöten von J. S. Bach und J. J. Quantz.

Die zweite Hälfte des Konzerts wird dagegen eine bunte Mischung der Stücke von J. Haydn, J. Ibert und G. F. Händel - J. Halvorsen in verschiedenen Besetzungen anbieten. Die Musiker/innen werden sich zum Schluss mit bekannten Melodien von Beatles u. a. verabschieden.

Der Eintritt ist frei, wir bitten um Spenden für unseren Arbeitsbereich "Kinder- & Jugendwelten", der internationale Begegnungen organisiert. Hier erfahren Sie mehr über die Spendenaktion.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

9. Mai

Ein Ausstellungsprojekt auf Tour!

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG IM INTERNATIONALEN BEGEGNUNGSZENTRUM DRESDEN!

Mittwoch, 11. Mai, 19:30 Uhr

Vom 11. Mai bis 30. Juni 2016 ist die Ausstellung "In den Umbruch geboren: Zur Gegenwart einer Generation" zu Gast im Internationalen Begegnungszentrum (IBZ) des Ausländerrats Dresden e.V. in der Heinrich-Zille-Straße 6.

Für das partizipative Ausstellungsprojekt wurden im letzten Jahr zehn junge in Dresden lebende Erwachsene in Einzelinterviews zu Mauerfall, Wiedervereinigung und dem Begriff der Freiheit befragt. Anschließend haben die Projektteilnehmer/innen im Rahmen eines Kreativworkshops im FabLab Dresden eigene Ausstellungsobjekte erarbeitet. Das Ergebnis: Eine multimediale Ausstellung, die ein facettenreiches Bild jener Generation zeichnet, die in den Umbruch hineingeboren wurde.

Mehr Informationen zur Ausstellungseröffnung unter

4. Mai

"Eins, zwei, DIY: Nachhaltigkeit und bewusster Konsum kreativ"

Ein deutsch-polnisches (Familien-)Abenteuer

Wir laden herzlich (Groß-)Eltern und Kinder im Alter von 6-12 Jahre nach Dresden ein!

Interessante Workshops (z.B. Klima-Frühstück, Abfalldetektive), thematischer Stadtrundgang, Treffen mit Expert/innen aus Deutschland und Polen, sowie kreative Angebote (z.B. Flechten aus Altpapier, Upcycling-Geschenke) erwarten alle Interessierten.

Mehr Informationen dazu unter www.bmst.eu

Anmeldung möglich bis zum 24.06. 2016

bei Magdalena Sankowska

29. April

In Freiburg starten am 1. Mai die 12. Tschechischen Kulturtage!

Am Wochenende beginnen die 12. TKT in Freiburg mit den "Filmtagen" im Komunalen Kino Freiburg. Besucher können sich auf ein alters- und genreübergreifendes Kulturprogramm u.a. mit Ausstellungen, Lesungen, Vorträgen und dem berühmten tschechischen Puppentheater freuen! Im Programm finden Sie alle 15 Veranstaltungen vom 1. - 10 Mai, darunter am 8. Mai in Bad Krozingen »Misch Dich ein! Zwischen Politikwissenschaft und Bürgerengagement«, ein Vortrag des Stiftungsgründers Prof. Dr. Helmut Köser.

Programmflyer der 12. Tschechischen Kulturtage (PDF, 842 KB)

Weitere Informationen finden Sie auf der Tschechische Kulturtage Homepage.

14. April

Frühlingskonzert in der Brücke-Villa!

Am 17. April um 17 Uhr lädt die Brücke/Most-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik "Carl Maria von Weber" Dresden traditionell zum Frühlingskonzert ein. Für die neuen Stipendiaten der Förderperiode 2015/16 wird es das 2. Konzert in der Brücke-Villa sein. Sie gestalten ein buntes Programm aus dem Bereich Klassik, bereichert um ein Crossover von Klassik und Jazz/Rock/Pop. Zum ersten mal ist unter unseren Stipendiaten auch ein Student der Fachrichtung Jazz/Rock/Pop der Hochschule für Musik, der Gitarrist Samuel Marinčák. Zusammen mit der Flötistin Kristýna Landová wird er eine kreative musikalische Überraschung für unsere Zuhörer vorbereiten. Im Rahmen des Frühlingskonzerts erleben Sie ferner die Mezzosopranistin Aneta Petrasová oder den Pianisten Peter Naryshkin, die sich im Dresdner Konzertleben bereits fest etabliert haben.

7. April

Auf zum Freiwilligendienst in Tschechien ab September

Noch gibt es wenige freie Plätze in spannenden Einsatzstellen in Tschechien bei den Paritätischen Freiwilligendiensten Sachsen. Der Freiwilligendienst startet Anfang September für ein Jahr. Die Einsatzbereiche sind Schulen (Deutschunterricht), Kindergärten, Umwelt (Nationalpark), Kultur (Designgalerie), Tourismus und Arbeit mit älteren Menschen und Menschen mit Behinderungen.

Die Organisation bietet in den zwölf Monaten Begleitung und Unterstützung, umfassende Versicherungen und natürlich Geld für Unterkunft und Verpflegung.

Auf der Homepage des Paritätischen Freiwilligendienstes Sachsen finden Sie weitere Informationen, Kontakte und eine Liste mit den genauen Stellenbeschreibungen.

Für weitere Infos finden Sie hier einen Bericht einer Freiwilligen aus dem letzten Jahrgang.