Termine

23. September

Polens wilder Westen - Erzwungene Miration und die kulturelle Aneignung des Oderraums 1945-1948

Vortrag und Diskussion

Beata Halicka beschreibt die Vertreibung der Deutschen aus den ehemals deutschen Gebieten in Schlesien aus der Sicht der polnischen Zwangsarbeiter und Neusiedler. Sie verharmlost nichts, lenkt den Blick aber auf Perspektiven, die in der deutschen …mehr

Ort: Brücke/Most-Zentrum Dresden

26. September

Papusza - Das Leben der Roma-Lyrikerin Bronisława Wajs

Film und Gespräch

Die außergewöhnliche Geschichte einer ganz besonderen Frau, die den Mut hatte, sie selbst zu sein.

Polen, Anfang des 20. Jahrhunderts - Bronisława Wajs, bekannt als Papusza („Puppe“ auf Romani), ist eine der bekanntesten Roma-Lyrikerinnen. Gegen …mehr

Ort: Kraszewski-Museum, Nordstraße 28, Dresden

29. September

Roma in Polen heute - Zwischen Tradition und Gegenwart

Vortrag und Gespräch mit Vertreterinnen von Roma-Organisationen aus Polen

Roma gehören zu den größten Minderheiten in Europa. Zuletzt wurden auf dem Rücken „der Roma“ Armutsdebatten und Verteilungskämpfe ausgeführt. Welche Geschichte haben Roma in Polen? Welche …mehr

Ort: Brücke/Most-Zentrum Dresden

16. Oktober

Film & Gespräch: "Böhmische Dörfer / Česká vesnice"

Der sehr persönliche Dokumentarfilm zeigt Menschen und ihre Geschichte auf der böhmischen Seite der deutsch-tschechischen Grenze von Hranice bis Mariánské Lázně (Marienbad). Eine Schlüsselsequenz des Films erinnert an den Regisseur Samuel Fuller, der als junger amerikanischer …mehr

Ort: Programmkino Ost, Dresden

16. – 19. Oktober

Direkt vor der Haustür: Seminar 1, Gruppe A

In der sächsischen und böhmischen Schweiz

Jeweils zwei Gruppen arbeiten parallel. Im ersten Seminar geht es darum sich kennenzulernen. Wir nähern uns dem Grenzraum: politisch, historisch, literarisch, geografisch. Erste Begegnungen finden statt und Projektideen werden …mehr

Ort: Brücke/Most-Zentrum Dresden

18. – 21. Oktober

Direkt vor der Haustür: Seminar 1, Gruppe B

Im Osterzgebirge

Jeweils zwei Gruppen arbeiten parallel. Im ersten Seminar geht es darum sich kennenzulernen. Wir nähern uns dem Grenzraum: politisch, historisch, literarisch, geografisch. Erste Begegnungen finden statt und Projektideen werden entwickelt.

*Das detaillierte …mehr

Ort: Brücke/Most-Zentrum Dresden

Kalender

MoDiMiDoFrSaSo
September
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30Oktober
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
November 1 2

Suche in den Terminen