Termine

9. – 12. Februar

Lost Places and Placed Histories: „Kontaktzone Dresden“ - Workshop und Ausstellungseröffnung

Die Geschichte zwischen Tschechien, Deutschland und Polen ist eine im wörtlichen Sinne verwobene Geschichte, die sich in der Landschaft abbildet und in der Textilgeschichte rekapitulieren lässt.

Zwanzig junge Menschen aus Polen und Deutschland setzen sich über fast ein Jahr hinweg auf …mehr

Ort: Brücke-Villa, Dresden

5. – 9. März

Politik und Emotion(en)

Politik und Emotionen sind heute in einem viel stärkeren Maß als früher miteinander verzahnt - Politik regt auf und aufgeregte Bürger_innen heizen der Politik als „Wutbürger“ gehörig ein. Populistische Parolen und Politiker_innen gewinnen immer mehr Einfluss– weltweit. …mehr

Ort: Rothschönberg, Mittelsachsen, Dresden

18. – 21. Mai

Polen - Tschechien - Deutschland. Radreise zu Initiativen für ein solidarisches Europa

Die Grenzregion Deutschland, Tschechien, Polen erzählt europäische Geschichte. Hier waren die Menschen immer unmittelbar betroffen von den jeweiligen Entscheidungen der Machthaber. Dies ist bis heute zu spüren. Heute macht der Rechtsruck in Europa vor allem jene betroffen, die seit …mehr

Ort: Dreiländereck D-PL-CZ

1. September – 31. Dezember

Ungarn in (der) DD/R - Erzählsalon

Ungar/innen sind eine der größten Minderheiten in Sachsen. Die meisten von ihnen kamen in den 1970er und 1980er Jahren. Von Außen betrachtet handelt es sich hier um eine gelungene Integrations- und Willkommensgeschichte: Mit Ungarn verbanden die meisten Ostdeutschen ein gewisses Maß an …mehr

Ort: Brücke/Most-Zentrum Dresden

1. September – 31. Dezember

Jedes Jahr am Balaton - Vortrag und Gespräch

Der Balaton (Plattensee) symbolisierte während des Kalten Krieges den Ort des ungezwungenen Zusammentreffens zwischen Ost und West. Ungarn galt als politisch und gesellschaftlich zugänglichster Staat des Ostblocks, was auch mit "Gulaschkommunismus" bezeichnet wurde. So fanden …mehr

Ort: Brücke/Most-Zentrum Dresden

1. September – 31. Dezember

Orbans Ungarn - Vortrag und Gespräch

Orbans Ungarn - die Assoziationen sind klar: Entzug von Presse-, Meinungs-, und künstlerischer Freiheit. Aufbau von Zäunen und ein inhumaner Umgang mit Flüchtlingen. Nicht nur in Osteuropa auch in Westeuropa findet Orbans Kurs insbesondere im Zusammenhang der Flüchtlingspolitik jedoch …mehr

Ort: Brücke/Most-Zentrum Dresden

Kalender

MoDiMiDoFrSaSo
Januar 2017
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31Februar
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28März
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
>>

Suche in den Terminen