Termine

13. – 15. September 2012

"Im Würgegriff der Staatssicherheit" - Fortbildungsseminar für Pädagog/innen und Student/innen aus den deutsch-tschechischen Euroregionen

Nach siebeneinhalb Jahren Haft im Staatssicherheits-gefängnis Bautzen II ist Xing-hu Kuo gezeichnet von den Erlebnissen seines Aufenthalts in der DDR. Schon früh gerät der als Student nach Leipzig gekommene Journalist ins Visier der Staatssicherheit. Kuo kritisierte das Regime der DDR und verhalf Bürgern zur Republikflucht. Im Januar 1965 wird er dafür am Checkpoint Charlie verhaftet.

All das verarbeitete Xing-hu Kuo als Autor in Büchern wie "Ein Chinese in Bautzen II". Für unser Seminar wird er selbst als Zeitzeuge unmittelbar berichten und sich in der Diskussion mit den Teilnehmenden der Auseinandersetzung mit totalitären Regimes widmen.

Ort: Bildungs-und Begegnungsstätte der Brücke/Most-Stiftung, Dresden

Kontaktperson: Werner Imhof

Zielgruppe: Lehrkräfte und Student/innen

Download: Seminarprogramm_Im-Wrgegriff-der-Staatssicherheit.pdf

Kalender

MoDiMiDoFrSaSo
August
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
September
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

Suche in den Terminen